Jugendliche ab 12 Jahren

 

20180406_182104.jpg

Den Tanz en pointe oder Spitzentanz kennt man vom klassischen Ballett und wird meistens von der Ballerina performed.

Wir erlernen die Technik in diesem Kurs und setzen den Spitzentanz in weiterer Folge auch in modernen Stücken ein.

Die Kenntnis der Grundlagen von Ballett sind Voraussetzung für den Kurs,                           ebenso ist der Tanz mit den Spitzenschuhen in unserer Schule erst ab dem 12. Lebensjahr erlaubt. Jüngere Tänzer können den Kurs trotzdem besuchen und eben ohne Schuhe mitmachen, die Übungen stärken das Sprunggelenk, die Balance und die Muskulatur wird aufgebaut. 

Ebenso kann dieser Kurs auch von Tänzern besucht werden, die keine Spitzeschuhe tragen. Pas de Deux will gelernt sein! Egal ob führen oder geführt werden -

                                                                                        der Trainingeffekt wirkt sich auf jeden Fall positiv auf alle andere Tanzrichtungen aus. 

 

______________________________________________________________________________________________